E-Mail an Hanna Kirschning:

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

27.02.2017 Montag Juniorausbilder - ein neues Konzept der DLRG

Juniorausbilderwochenende - Ende Februar fand in Niestetal der erste Juniorausbilder Lehrgang des DLRG Kreisverbands Fulda-Weser statt. Das neue entwickelte Ausbildungskonzept wurde beim DLRG Kongress 2016 in Bad Nenndorf vorgestellt und jetzt vor Ort umgesetzt. Es soll junge Menschen, die noch nicht alt genug sind um den Ausbildungsassistenten zu machen, soweit qualifizieren, dass sie bereits aktiv in der Schwimm- und Anfängerschwimmausbildung mitwirken können. Unsere Teilnehmerin Hanna Kirschning berichtet:

Das Juniorausbilderwochenende fand vom 25. bis 26. Februar statt. Am 1. Tag bekamen wir (10 Jugendliche) eine detaillierte Einführung in die Wassergewöhnung (die Füße haben Bodenkontakt) und Wasserbewältigung (der Körper schwebt frei im Wasser) für Kinder. Dazu bekamen wir ein Heft mit unterschiedlichen Übungen, die diesen Lernprozess spielerisch erklären und verdeutlichen sollten. Außerdem lernten wir neue Ding zum grundsätzlichen Verhalten gegenüber Kindern, wie zum Beispiel alles bildlich zu erklären, immer auf Augenhöhe zu reden, alle Fortschritte an zu erkennen und zu loben, sowie neue Motivationsübungen für das Training.

Am 2. Tag fuhren wir ins Auebad um einige Übungen der Wassergewöhnung und -bewältigung einmal selbst auszuprobieren. Nach einigen Übungen im kleinen Becken bewerteten wir den Schwimmstil der anderen und gaben ihnen Tipps, wie sie es besser machen könnten. Danach fuhren wir zurück zum DLRG-Haus nach Niestetal und machten eine Feedbackrunde, welche sehr positiv ausfiel.

Nach den zwei Tagen hatten wir alle viel Neues über Motivation, Wassergewöhnung und -bewältigung sowie dem Verhalten gegenüber Kindern gelernt. Wir alle konnten neue Dinge lernen und diese mit ins nächste Training nehmen. Wir bekamen neue Eindrücke und machten neue Erfahrung und dies alles mit viel Spaß und Freude.

Kategorie(n)
Ausbildung

Von: Hanna Kirschning

zurück zur News-Übersicht