30.10.2018 Dienstag  Ehrenamt rettet Leben, 10 Jahre Einsatz an der Nordsee

10 Jahre Einsatz an der Nordsee – Wie verbringst du deinen Urlaub? Jeder hat sie irgendwann schon einmal gesehen - die "Lifeguards" der DLRG. Sie wachen an den Badestränden im Küsten- und Binnenbereich, halten das wassersportliche Treiben im Auge und greifen ein, wenn Not am Mann ist. Der Wachdienst ist eine der grundlegenden Aufgaben der DLRG. Mehr als 49.000 ehrenamtliche Einsatzkräfte der DLRG sorgen für Sicherheit an den Küsten der Nord- und Ostsee sowie in Schwimmbädern, Seen und Flüssen.

Ob in Sankt Peter-Ording und Hooksiel an der Nordsee, Scharbeutz, Grömitz und Fehmarn an der Ostsee oder im heimischen Naturerlebnisbad (NEB), auch wir von der DLRG Niestetal e.V. sind Jahr für Jahr mit dabei und leisten im Ehrenamt unseren Beitrag für die Sicherheit der Badegäste.

Bei mir hat alles mit 16 Jahren, dem Rettungsschwimmabzeichen Silber und der Sanitätsausbildung B angefangen. Durch andere DLRG Mitglieder kam ich nach Sankt Peter-Ording und war dort auch dieses Jahr eingesetzt. Eine Woche lang durfte ich, kurz vor der Nachsaison, auf die Strandgäste aufpassen. Der Sommer 2018 war herrlich und so war auch das Wetter noch Ende August sehr schön an der Nordsee. Die Woche verlief ruhig und entspannt. So möchte man es auch erleben, denn es gibt oft genug Tage, an denen die Rettungsschwimmer mehr als nur eine kleine Suchaktion am Strand durchführen müssen. Für meine Kollegen ist es nicht ganz verständlich, wieso ich meinen Urlaub mit dem Ehrenamt verbringe und nicht selbst am Strand liege, aber für mich ist Ehrenamt wichtig und allein durch die Wachzeit in SPO und Cuxhaven habe ich viel erlebt und auch viele Freundschaften gewonnen. Ehrenamt ist wichtig und deshalb würden wir uns über deine Unterstützung freuen!

Mach mit...

als Rettungsschwimmer an Nord- und Ostsee oder bei uns am Naturerlebnisbad!

Raus aus dem Alltagsstress, ran an den Strand, rauf aufs Wasser!

Informationen zum Wasserrettungsdienst findest Duhier!

Kategorie(n)
Ausbildung, Einsatz, ZWRDK

Von: Kathrin Becker

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Kathrin Becker:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden